Farbenprächtige Wein- und Wanderfreuden im Herbst

Der Herbst ist bei uns im Markgräfler Land eine ganz besondere Jahreszeit: „Das Herbsten“ - die Ernte der Trauben, aus denen die allerlei edlen Tropfen unserer Region gemacht werden, steht an.

Die Blätter haben sich inzwischen bunt gefärbt und in den Weinbergen ist reges Treiben zu beobachten.

Eine Wanderung durch die farbenprächtigen Rebhänge hin zu einem der zahlreichen Weinbaubetriebe ist zu dieser Jahreszeit ein ganz besonderer Genuss. Zahlreiche Weingüter und die Winzergenossenschaft laden zur Verkostung ein. Ein Glas süffiger „Fäderwisser“ (neuer süßer Wein) und dazu ein Stück „Zwiebelwaie“ (Zwiebelkuchen) ist eine willkommene Stärkung.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam wandern und genießen möchten. Deshalb organisieren wir regelmäßig geführte Weinwanderungen direkt vom Platz aus.

Wer die Weinlese und unsere badische Lebensart noch intensiver erleben möchte, kann sogar bei der Arbeit im Weinberg mithelfen. Wir informieren Sie gerne über Winzer, bei denen Lesehelfer willkommen sind.