Gleich im Kalender vormerken:  alle zwei Jahre, immer zu Christi Himmelfahrt (2011, 2013, ...)

In (Gutedel-) Vino Veritas

... oder wie sich eine ganze Landstraße, bequem zu Fuß vom Camping Sulzbachtal aus erreichbar, in die größte Gutedel-Weinproben-Strecke der Welt verwandelt.

Denn immer um Christi Himmelfahrt findet alle zwei Jahre der „Markgräfler Gutedel-Tag“ inmitten seinem Anbaugebiet statt. Erwartet werden rund 20.000 Wein- und Wanderfreunde, um den Gutedel hier zu huldigen, wo er wächst.

Nach dem Motto: „...uns geht´s gutedel...“ wird die Landstraße 125, bekannter unter dem Namen „Badische Weinstraße Markgräflerland“ zwischen Staufen und Müllheim auf 14 Kilometern Länge für motorisierte Fahrzeuge jeglicher Art gesperrt. Für einen Tag gehört sie den Fußgängern, Wanderern, Skatern und Radlern,  und verwandelt sich zur größten Gutedel-Weinproben-Strecke der Welt.

Von 11 bis 19 Uhr bieten 35 namhafte Winzerbetriebe an Weinbrunnen und Ständen ihre edlen Tropfen zum Verkosten an. Heimische Gastronomen laden zur Einkehr und zum Genießen auf Markgräfler Art ein. Über 100 verschiedene Gutedel-Weine und -Sekte werden angeboten.

Dazu die vielen Gelegenheiten entlang der „Badischen Weinstraße Markgräflerland“ gemütlich „ein Achtele oder Viertele zu schlotze“ und entspannend zu rasten.

Für die entsprechende musikalische Untermalung wird allerorts ebenfalls bestens gesorgt.